Nistkastenbetreuung


Bilder unserer Arbeit


Aktuelle Informationen

Nistkastenbetreuung – NABU-Gruppe Frankenthal e.V.

Starenkästen auf der Pflaumenwiese (So, 23 Feb 2020)
Am Freitagnachmittag , 21.02.2020 haben Theo und ich die Starenkästen neu gehängt, die der Sturm runtergeweht hat. Dank Theos Leiter haben wir noch alle hochhängenden Nistkästen auf Pflaumen- und Apfelwiese gereinigt. Die niedrig hängenden Kästen hatte ich schon vorher sauber gemacht. Am Samstag habe ich noch 4 Rindenmulchsäcke um die neu gepflanzten Bäume auf der … „Starenkästen auf der Pflaumenwiese“ weiterlesen
>> mehr lesen

Nistkastenreinigung auf dem Friedhofsgelände (Sun, 02 Feb 2020)
Am 1. Februar – also reichlich spät – haben wir die NABU- Nistkästen auf dem Friedhof kontrolliert. Das sind 20 Kästen, so gut gebaut von Theo. Das fanden die Piepmätze auch und haben sie gerne bewohnt. Keine Besonderheiten, wohl alles von Kohlmeisen benutzt, in einem kann zusätzlich noch der Kleiber drin gewesen sein -dem Nistmaterial … „Nistkastenreinigung auf dem Friedhofsgelände“ weiterlesen
>> mehr lesen

Nistkastenreinigung mit Überraschungen (Thu, 07 Nov 2019)
Gestern reinigten wir im Wasserwerk Nord die im Frühjahr in Kooperation mit den Stadtwerken gehängten Nistkästen. Zu unserer Überraschung schliefen in gleich zwei Nistkästen Gartenschläfer. Dieser nahe Verwandte des Siebenschläfers ist mittlerweile auch stark im Bestand bedroht. Die beiden Bilche hatten aber noch nicht ihren Winterschlaf angetreten, dazu fehlte noch das entsprechende Nest und vor … „Nistkastenreinigung mit Überraschungen“ weiterlesen
>> mehr lesen

Neues über unsere Arbeit bei der Nistkastenbetreuung finden Sie immer im Blog der NABU-Gruppe Frankenthal Link.


Tätigkeitsbeschreibung

Im Arbeitskreis "Nistkasten" werden Nisthilfen für Höhlenbrüter gebaut, aufgehängt, gewartet und das Ergebnis statistisch erfaßt.

Unser Nistkastenbauer ist Theo Schiel, der stabile und schöne Kästen nach bewährter Vorgabe aus Vollholz baut. Durch unsere Erfahrungen mit Reinigung, Wartung und Aufhängung hat er nützliche Kleinigkeiten beim Bau verändert, damit wir es leichter haben.

Am beliebtesten in der Vogelwelt sind die Kleinvögelkästen bewohnt von Meisen oder auch Kleiber, Grauschnäpper und manchmal Feldsperling. Gebaut wird auch der größere Starenkasten, Kästen für Spatzenkolonien und Turmfalken. Eine besondere Aufgabe war der Bau von 2 Wiedehopfspezialkästen, in die dann Stare eingezogen sind! Auch Fledermauskästen wurden gebaut und gehängt - nur da sind die Erfolge schwer einzuschätzen.

Wir suchen geeignete Biotope aus und hängen dort die Kästen, am besten mit einem Paten / einer Patin, die über das Jahr ein Auge auf die Kästen hat und die Reinigung im Spätjahr übernimmt sowie die Meldung an uns mit der Belegung. Wir suchen immer Paten, die bereit sind, 5 Kästen oder mehr zu betreuen.

Je mehr Helfer sich dafür melden umso besser können wir unserer Vogelwelt helfen, sichere Bruten aufzuziehen. Unser Ziel ist es, mindestens 200 Kästen im Frankenthaler Bereich zu betreuen und diese Zahl auch zu halten.

Nistkästen machen nur dann Sinn, wenn sie jährlich gereinigt werden: Nistkästen hängen ist einfach, aber "dran" zu bleiben und sie zu warten, eine Statistik mit der Belegung zu führen - das braucht langen Atem.

Zur Zeit haben wir 9 Patenschaften vergeben für 16 Gebiete.

Monika Kröber    

Februar 2014


Statistik

Download
ArbeitskreisNisthilfenStatistik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.0 KB

Kontakt

 

Zweite Vorsitzende

Monika Kröber

Goethestraße 9 
67251 Freinsheim 
Tel.: 06353/9 30 73 
e-Mail: monika.kroeber@nabu-ft.de


Home > Arbeitskreise > Nistkastenbetreuung