Eulen und Greifvögel


Bilder (bitte anklicken, um das komplette Bild zu sehen)


Aktuelle Informationen

Eulen und Greifvögel – NABU-Gruppe Frankenthal e.V.

Insektenfreundliche Steinkauzröhre (Mo, 04 Nov 2019)
Moni und ich staunten nicht schlecht beim Reinigen von den letzten Steinkauzröhren dass eine wieder Untermieter hatte. Nachdem an diesem Standort vor drei Jahren bereits einmal ein Honigbienenvolk sich heimisch fühlte, waren es diesmal Hornissen, die die Röhre für Ihre Bedürfnisse umgestaltet hatten. Natürlich rührten wir die Röhre nicht N, sondern erfreuten uns am vorhandenen … „Insektenfreundliche Steinkauzröhre“ weiterlesen
>> mehr lesen

Steinkauz Röhren gereinigt (Mon, 23 Sep 2019)
Gestern waren Monika R. und ich unterwegs, um die Röhren der Steinkäuze zu säubern. Insgesamt sind jetzt 6 Röhren wieder bereit, um im Frühjahr wieder bezogen zu werden. Eine Röhre war leer, die anderen waren vom Star besetzt, entsprechend waren die Röhren voll mit Nistmaterial.  
>> mehr lesen

AK Steinkauz (Thu, 07 Mar 2019)
Gestern war der AK Steinkauz in Studernheim unterwegs und hat eine weitere Steinkauzröhre auf einem Privatgelände angebracht. Vielen Dank an die Grundstückseigentümer für diese Möglichkeit.
>> mehr lesen

 

Weitere Berichte aus dem Arbeitskreis Eulen und Greifvögel finden Sie in unserem Blog. Link


Tätigkeitsbeschreibung

Der Arbeitskreis betreut rund um Frankenthal mehrere Nisthilfen für Greifvögel und Eulen.

Unter anderem werden seit dem Jahr 2000 knapp 20 Niströhren für den Steinkauz von den Aktiven betreut. Im Jahr 2014 wurde dabei erstmals eine Brut in einer der Röhren festgestellt. Seit dem brütet diese Eulenart regelmäßig hier.

Ein weiteres Highlight stellt der Wanderfalkenkasten auf dem Glockenturm der Zwölf-Apostel-Kirche da. Bis zum Jahre 2012 fanden hier jährlich Bruten statt. Leider ist der Kasten seitdem nicht belegt, aber auf Grund der stetig wachsenden Population im Frankenthaler Umland kann das nur eine Frage der Zeit sein, bis die Nisthilfe wieder ein Brutpaar beherbergt.

Für den kleinen Bruder des Wanderfalken, dem Turmfalken, haben die Aktiven des Arbeitskreises im Frankenthal und dem näheren Umland auch mehrere Nisthilfen angebracht, die auch zum Teil von dieser Falkenart zur Brut genutzt werden.

 


Kontakt

Foto von Willi Schneider

 

Beisitzerin

Monika Hahn

Ganghoferstrasse 3

67227 Frankenthal

Tel: +49 6233 3533790

e-Mail: monika.hahn(a)nabu-ft.de


Home > Arbeitskreise > Steinkauz